EDIT.org Online EditorEDIT.org Online Editor
Tipps, um im Alltag Inspiration zu finden

Kreative Blockade? Mach deinen Kopf frei!

Auf EDIT.org erklären wir dir 10 einfache Tipps, um Stress hinter dir zu lassen und in Zeiten der Blockade wieder Inspiration zu finden. Entdecke inspirierende Designs für dein Unternehmen.

Tipps, um im Alltag Inspiration zu finden

Erfahre auf EDIT.org die 10 besten Tipps, um dich wieder inspirieren zu lassen, wenn du blockiert und ratlos bist.

 

Meditation Mindfulness

 

Wie du dich wieder inspirieren lässt

Sicherlich hast du deinen Computer schon oft neu starten müssen, weil er überlastet war und nicht mehr reagierte. Das Schließen und Neustarten des Rechners dauert nur ein paar Minuten und ermöglicht es ihm, von vorne anzufangen. Das Gleiche passiert manchmal auch beim Menschen. Wir haben keinen Reset-Knopf, aber es gibt einige Alternativen, die uns helfen können, diese Momente der Blockade zu überwinden.

 

 

10 Tipps, um im Alltag Inspiration zu finden

1. Meditiere: Wann hast du das letzte Mal eine Pause eingelegt, um über... nichts nachzudenken? Yoga oder Mindfulness sind einfache Übungen, die dir dabei helfen können. Diese Entspannungspraktiken ermöglichen es dir, deine Gedanken zu ordnen und loszulassen sowie ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen. So vermeidest du Endlosschleifen, die dich blockieren und nicht vorankommen lassen.

2. Mache einen Spaziergang in der Natur: Gehe ziellos und nur zum Vergnügen. Schaue nicht auf die Uhr! Gehe und erfreue dich an allem um dich herum. Irgendwann wirst du in der Lage sein, deine Sorgen hinter dir zu lassen und die Landschaft zu genießen. Lasse dein Handy zuhause oder schalte es auf Flugmodus, während du den Spaziergang machst. Wir brauchen keine Störungen dieser Art!

3. Trage immer ein Notizbuch bei dir: Man weiß nie, wann einem eine flüchtige Idee in den Sinn kommt. Daher ist es am besten, wenn man Stift und Papier zur Hand hat, um sie aufzuschreiben. Am Ende des Tages wirst du feststellen, dass du aus all dem Brainstorming etwas gewonnen hast. Was heute wie eine schlechte Idee aussieht, kann sich morgen in etwas Hervorragendes verwandeln, wenn du es aus einem anderen Blickwinkel betrachtest.

 

Notizbuch Notizen machen

 

4. Lies, lies viel: Es gibt zwei Arten des Lesens: Lesen zum Spaß (in eines dieser Bücher eintauchen, die dich alles vergessen lassen und bei denen du dir wünschst, dass sie nie enden) oder Lesen zur Inspiration (dich mit dem beschäftigen, was dich umtreibt, Blogs lesen, Nachrichten darüber lesen, usw.).

5. Sprich über die Idee, die du hast: Vielleicht bist du so sehr auf die Mängel deiner Idee fixiert, dass du die positiven Aspekte nicht sehen kannst. Laut über deine Probleme zu sprechen, kann dir helfen zu erkennen, was falsch und was die Lösung ist. Andere Perspektiven bringen frischen Wind und können dich dabei unterstützen, neue Wege zu finden, wenn du nicht weiterkommst.

6. Halte deine Kamera immer griffbereit: Mach' Fotos von Ecken, die du dir noch nie genauer angeschaut hast. Wenn du dir diese Fotos ansiehst, wirst du sicherlich die kleinen Dinge erkennen, die um uns herum unbemerkt bleiben - und das Potenzial, das sie haben können. Vielleicht findest du in einigen von ihnen die lang ersehnte Inspiration, nach der du suchst!

 

Kamera Fotos Inspiration

 

7. Suche nach Inspiration in ähnlichen Projekten: Surfe im Internet und lasse dich von ähnlichen Dingen inspirieren. Manchmal, wenn wir feststecken, brauchen wir einen Leitfaden, um zu wissen, wie es weitergehen soll. Scheue dich nicht, Ideen aus anderen Projekten zu übernehmen. Du kopierst nichts, wenn du sie anwendest.

8. Vereinfache deine To do Liste: Sicherlich haben nicht alle deine Ideen die gleiche Relevanz. Einige, die weniger wichtig sind, nehmen vielleicht viel Zeit und Gedanken in Anspruch. Du solltest also keine Zeit mit ihnen verschwenden. 

9. Setze die 20%-Regel in die Praxis um: Dies ist eine weit verbreitete Praxis unter den Mitarbeitern großer Unternehmen wie Google. Sie besteht darin, dass du 20% deiner Zeit mit Dingen verbringst, die dir Spaß machen: Wenn du müde bist, unterbreche alles, was du gerade tust, und gehe zu dem über, was du leidenschaftlich gerne machst - male mit Wasserfarben, schau dir einen Marathon deiner Lieblingsserie an, treibe irgendeinen Sport, usw. Nimm dir Zeit für dich selbst! Am nächsten Tag wirst du dein Projekt sicher wieder mit neuen Augen sehen und in Angriff nehmen können.

10. Ruhe dich aus: Gibt es Tage, an denen du denkst, es wäre besser gewesen, nicht aufzustehen? Und alles, was du möchtest, ist ins Bett zu gehen und am nächsten Morgen wieder aufzuwachen? Nun... das ist genau das, was du tun musst! Schlafen und ausruhen. Oft verschwenden wir mehr Zeit, wenn wir versuchen, etwas zu tun, wenn wir müde sind, als wir am nächsten Tag brauchen würden, um es innerhalb eines Augenblicks zu tun.

 

Schlafen Bett entspannen

 

Kostenlos bearbeitbare Vorlagen, um dich inspirieren zu lassen

Eine Inspiration kann ganz plötzlich kommen, aber man kann sie auch suchen und finden. Wirf einen Blick in unseren Editor, wo du zahlreiche Vorlagen entdecken kannst, die dir helfen, diese Blockaden zu überwinden.

Wir laden dich auch dazu ein, deine Fotos mit unseren Werkzeugen zur Bildbearbeitung zu verändern - ganz sicher wirst du dabei absolute Kunstwerke erschaffen!

 

Dieses Design bearbeiten
Dieses Design bearbeiten
Dieses Design bearbeiten
Dieses Design bearbeiten
Dieses Design bearbeiten
Dieses Design bearbeiten
Mehr Vorlagen laden (+)
Verwandte Inhalte
Tipps, um im Alltag Inspiration zu finden